Warum haben wir sonntags frei?

 

17.12.2018




Albert Biesinger

Warum haben wir sonntags frei?

 

 

Das Cover

 

Das Kindersachbuch „ Warum haben wir sonntags frei?“ hat ein sehr kindgerechtes liebliches Cover. Der Hintergrund ist in einem warmen gelb gestaltet, was in sich gemustert ist, am linken Rand ist ein roter Streifen mit einem zarten Blattmuster. Das Hauptmotiv ist mittig und ist eine kindgerechte Zeichnung von einem Mädchen mit einer Blume in der Hand. Der Hauptitel ist in blau und der Untertitel des Buches in rot gedruckt. Ich und mein Sohn waren uns einig das es ein sehr schönes ansprechendes Cover mit Wiedererkennungswert ist.

 

 

Der Klappentext

 

Kinder stellen die besten Fragen und bringen Erwachsene dadurch oft ganz schön ins Schwitzen. Wie sieht der Heilige Geist aus? Warum ist die Mama von Jesus so wichtig? Und warum musste Jesus noch in den Himmel fahren, wenn er doch schon auferstanden war? Im neuen Band der beliebten Kinderfragen-Reihe dreht sich alles um religiöse Feste. 17 Forscherinnen und Forscher antworten auf Fragen, die sich bestimmt auch viele Erwachsene schon gestellt haben: lebendig geschrieben, mit vielen guten Anregungen zum Weiterdenken und fantasievoll illustriert.

 

 

Meine Meinung

 

Warum haben wir sonntags frei?“ ist ein Kindersachbuch, welches 2018 im Kösel-Verlag erschienen ist. Es ist ein weiterer Band aus der beliebten Kindersachbuchreihe. In diesem Buch werden Fragen rund um religiöse Feste beantwortet.

Aufgebaut ist das Buch in ein Vorwort, 18 Fragen und ein paar Informationen über die Autoren und Autorinnen. Das Inhaltsverzeichnis ist sehr übersichtlich gestaltet, der Name des jeweiligen Autor steht oben in rot und darunter die Frage die beantwortet wird in blau. Die 17 Forscher und Forscherinnen antworten alle sehr kindgerecht verständlich auf die jeweilige Frage.

Jedes Kapitel ist gleich aufgebaut , so das die Kinder die selber lesen sich auch recht schnell und einfach selber zu recht finden. Jedes Fragekapitel hat kleine Bilder die gut dazu passen und den Text auflockern.

Mir persönlich hat sehr gut gefallen das die Fragen nicht einfach nur ganz kurz beantwortet werden, sondern das es dazu kleine Geschichten gibt. So können Kinder sich das viel einfacher vorstellen, da gerade das Thema ´Religion ja auch nicht zum Anfassen ist. Ebenfalls besonders positiv empfand ich die Tatsache das die Antworten sehr sachlich sind und wirklich die Frage beantworten ohne den Leser bekehren zu wollen. Am Ende jedes Kapitels gibt es Anregungen zum Weiterdenken und Weiterfragen.

Wir kamen beim Lesen und danach ins Gespräch und es entwickelten sich daraus neue Aspekte und neue Fragen. Mir hat das Buch sehr viel Freude gebracht.

 

 

Kindermeinung

 

Mir hat das Buch gut gefallen, weil ich solche Frage auch schon hatte und sie mir bisher nicht ganz verständlich erklärt wurden. Besonders gut fand ich das die einzelnen Seiten sehr schön gestaltet waren, denn am oberen Rand ist ein gelber Wellenstreifen mit dem gleichen Muster wie auf dem Cover“

 

Fazit

 

Ein wunderschönes Buch, was Kinderfragen rund um christliche Feste erklärt. Sehr kindgerecht und ohne zu bekehren, somit ist es ein Buch für jedes Kind. Von uns volle 5 Sterne.







Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht: